Rahmenbedingungen

Der Pensionspreis (Verpflegung und Unterkunft) für unser Internat beträgt monatlich 390,-- Euro. Wir empfehlen für diese Kosten einen Dauerauftrag einzurichten. Taschengeld liegt im eigenen Ermessen der Eltern und wird auf Wunsch vom Präfekten verwaltet. Zusätzliche schulische Kosten (30 €/Monat für das Schulwerk bzw. 80 €/Jahr für Eigenbedarf des Gymnasiums) werden per Einzugsermächtigung von seiten des Gymnasiums verlangt.

Zur finanziellen Unterstützung beantragen Sie eine Bescheinigung nach §9BAföG über den Besuch der Ausbildungsstätte beim Amt für Ausbildungsförderung. Normalerweise bleibt ein Internatler die ganze Schulzeit über in unserem Haus. Jedes Wochenende fahren die Schüler nach Hause.

Geändert am  1. March 2015